Facebook

Im Fahrwasser der Wikinger

Der Wasserweg, der Kumlinge passiert, war schon für die Wikinger ein wichtiger Handelsweg zwischen Schweden und Finnland - die sogenannte Kaland-Route. Zu jener Zeit waren die Wasserflächen jedoch bedeutend grösser, so dass einige Plätze und Durchfahrten, die damals mit Booten genutzt wurden, heute zur Landmasse gehören.

Später wurden die gleichen Wasserwege von christlichen Mönchen genutzt. Für detaillierte Information ist das Buch "Vikingarnas karlandfarled" von Sarkari Hinneri & Erkki Santamala (welches man in der Bücherei von Kumlinge ausleihen kann) eine reiche Quelle, die man hier vor Ort nachvollziehen kann.

Auf der åländischen Hauptinsel hält die Vereinigung Fibula die Traditionen der Wikinger am Leben - u.a. mit dem Wikingermarkt jeden Sommer. Eine Gelegenheit, die sich gut mit einer Tour durch die Schärenlandschaft verbinden lässt!



Neugierig auf Kumlinges Geschichte?

Hier gibts es mehr zu lesen:





Jetzt buchen

Bitte füllen Sie alle Felder vor dem Senden aus. Vielen Dank!









Hasslebo Gästhem

22820 Kumlinge, Åland / Finland

Tel.: +358 (0)457 57 00 834